Pooh-log

Pooh-(B)Log - DesignBlog

Knietzsche - Der kleinste Philosoph der Welt

"Denken ist wie Brausepulver für den Kopf" - so lautet der Untertitel der DVD um den Freund, Ratgeber, Kumpel und Fragenbeantworter Knietzsche. Bekannt ist Knietzsche über ARD und KiKA wurde 2013 und 2014 für den "Goldenen Spatz" nominiert. Er wurde mit dem Sonderpreis des deutschen Bildungsmedienpreises "digita" ausgezeichnet und auf verschiedenen bekannten und renommierten Filmfestivals gezeigt.

Die ausgezeichnete ARD-Serie könnte jetzt als buntes, schlaues Ei im Osternest liegen! Pünktlich zu Ostern - am 28.3.2014 - erscheint "Knietzsche - Der kleinste Philosoph der Welt - Denken ist wie Brausepulver für den Kopf" mit 16 Folgen und exklusivem Bonusmaterial auf DVD.

Inhalt: Die Welt ist vollgestopft mit Rätseln und Fragen. Wer bestimmt, was gerecht ist? Ist eine Lüge manchmal besser als die Wahrheit? Und wer ist eigentlich Ich? Knietzsche, der kleinste Philosoph der Welt, denkt darüber nach. Als staunender Beobachter findet er knietzschige Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Mal sind sie witzig, mal tröstlich, aber immer schlau und nie endgültig. Weil Knietzsches Blick auf die Dinge ungewöhnlich ist, eröffnet seine Weltsicht neue und erfrischende Perspektiven auf komplexe Themen. Ob Glück, Tod, Wahrheit, Angst oder Freundschaft - Knietzsche weiß Bescheid ohne besserzuwissen.

Die DVD enthält 16 humorvoll animierte Episoden zu den Themen Glück, Tod, Ich, Wahrheit, Schönheit, Schicksal, Gerechtigkeit, Gewissen, Freundschaft, Freiheit, Angst und Gut & Böse.

Empfohlen wird die DVD für Kids ab 5 Jahren.
FSK 0
Laufzeit: ca. 50 Minuten
VÖ: 28.03.2014


Die Autorin und Produzentin:
Anja von Kampen ist ein kreatives Multitalent. Von Haus aus Medienpädagogin und seit fast 20 Jahren unabhängige Film- und Fernsehproduzentin, Regisseurin, Autorin und Querdenkerin, hat sie sich mit der Figur Knietzsche den Wunsch erfüllt, die wichtigen Themen der Menschheit mit Spaß und Schluckauf neu zu inszenieren und Kinder zum Selberdenken anzuregen.
Ideen und Anregungen für ihre Filme, Bücher und andere Projekte findet Anja von Kampen überall im täglichen Leben, aber auch beim Reisen, ihrer privaten und beruflichen Leidenschaft. Ihrem Ziel, alle Länder der Erde zu bereisen, kommt sie dieses Jahr wieder etwas näher. Anja von Kampen lebt in Berlin.

Zur Webseite von Knietzsche


Du möchtest eine "Knietzsche - Der kleinste Philosoph der Welt - Denken ist wie Brausepulver für den Kopf"gewinnen?
Ich verlose zwei Exemplare für die richtige Beantwortung folgender Frage:
(Auf die richtige Antwort klicken und auf der Folgeseite deine Mailadresse eintragen und abschicken)




Für welche Auszeichnung wurde KNIETZSCHE 2013 und 2014 nominiert?

Ist deine Antwort richtig, landest du im Lostopf (bei mehreren richtigen Antworten). Solltest du zu den GewinnerInnen gehören, wirst du per Mail benachrichtigt.
Gewinnspielende: 30.03.2014, 23:59 Uhr

Hinweis zur Datenverarbeitung:
Deine Daten werden nur bis zur Gewinnerermittlung gespeichert und nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden.

Nickname 16.03.2014, 14.50| (0/0) Kommentare | (1) TB | PL | einsortiert in: Auf DVD | Tags: DVD, Gewinnspiel, Wissen, Knietzsche,

Gewinnspiel-Gewinner

Hier kommen die Gewinner zu den Gewinnspielen
Der kleine Tiger Daniel
je eine Hörspiel-CD 1 geht an
Maik H., Daniel T. und Sofia Z.

"Conni, Phillip und ein Kuss im Schnee"
je eine Hörspiel-CD geht an
Melanie S., Sandra S. und Thomas T.

"Conni und das neue Fohlen"
je eine Hörspiel-CD geht an
Luise A., Lisi O. und Elena P.

Allen Gewinnern viel Freude beim Hören!

Nickname 13.02.2014, 16.07| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aktionen | Tags: Aktion, Gewinnspiel, Conni, Daniel, ,

Und es wird wieder ge-checkt...

Was gecheckt wurde?
Ich hab hier noch Folgen vom Checker Can, die ich hier im Blog schon ein Weilchen vorstellen wollte. Nun hab ich es endlich geschafft reinzuschauen und das Schöne - ich kann damit auch gleich noch ein Gewinnspiel verbinden.

Noch mehr vom Checker Can hier im Blog

Es ist doch immer ärgerlich, wenn man eine Lieblingssendung hat und vergisst, sie aufzunehmen um sie zu einem späteren Zeitpunkt anzuschauen. Im Falle Checker Can ist das überhaupt kein Problem! Die Checker-Can TV-Reportagen gibt es auch auf DVD. Seit 2011 ist der freche und coole Kinderreporter Can Masuroglu im Dienste seiner Zuschauer und des Bayerischen Rundfunks unterwegs. In seiner Entdeckershow sammelt "Checker Can" alles Wissenswerte zu höchst spannenden Berufs-, Wissenschafts-, Freizeit- und Gesellschaftsthemen sowie zur Tier- und Pflanzenwelt. Dabei ist ihm fast jedes Mittel recht: erhellende Experimente in seiner Checker-Bude, Interviews via Skype und vor allem seine Entdeckerreisen und Recherchen am Ort des Geschehens. Das geht natürlich nur mit Unterstützung von echten Fachleuten! Can spürt die interessantesten Persönlichkeiten und Experten auf. Dann fragt er ihnen Löcher in den Bauch, bis alles geklärt ist. Er darf vor Ort mithelfen, experimentieren und ausprobieren. So wird Checker Can zum Türöffner und verschafft seinen Zuschauern Einblicke hinter die Kulissen verschiedenster Welten. Sein "Faktencheck" zieht sich wie ein roter Faden durch die Sendung und zum Schluss hat es nicht nur Checker Can, sondern auch seine Fangemeinde "gecheckt". 

Meine Meinung: Er macht das richtig gut, sogar als Erwachsener finde ich die Checker-Fakten genial und total interessant. Man kann ein echtes Familien-Event draus machen und sich gemeinsam mit dem Checker Can auf Checker-Reise gehen. Selbst die "Großen" werden sicher das ein oder andere Mal erstaunt sein.

Im Dezember 2013 erschien eine weitere DVD-Doppelfolge des Checker Can:
"Der Fahrrad-Check/ Der Skateboard-Check" und
"Der Weihnachts-Check/ Der Silvester-Check"

Der Fahrrad-/Skateboard-Check passt JETZT wunderbar - wenn es wieder nach draussen geht:

In den neuen DVD-Doppel-Folgen widmet Checker Can sich den liebsten Fortbewegungs- und Sportgeräten der Schulkids und macht den großen Fahrrad- und Skateboard-Check. Dabei geht es nicht nur raus in die "Prärie" oder in die Skater-Halle sondern er lernt auch wie man ein Fahrrad flickt und ein Skateboard baut. Der Spaß steht natürlich im Vordergrund, aber es gibt auch hilfreiche Sicherheits-Tipps, die man beachten sollte. Dann geht es ab ins kühle Nass auf ein Wakeboard, eine Art Skateboard auf dem Wasser. Unermüdlich krabbelt Can immer wieder auf das Brett, bis es ihm gelingt sein Gleichgewicht zu halten. Es ist eben noch kein Meister vom Himmel gefallen!

Klappentext
Der Fahrrad-Check
Checker Can schwingt sich in den Sattel und testet coole Fahrräder. Mit einer Profimountainbikerin gehts ab ins Gelände und danach mit einem Fahrradmechaniker ans Flicken der Reifen. In der Checker-Bude findet Can dann heraus, welche die super-wichtigen Verkehrsregeln für Fahrradfahrer sind und dass es ganz besondere Räder gibt: die Hochräder. Diese gibt es schon seit 150 Jahren, sie haben einen Vorderreifen, der so hoch ist wie der Checker selbst. Ob Can es schafft, darauf zu fahren?

Der Skateboard-Check
Unter den vielen verschiedenen Boards hat sich Checker Can heute zwei besondere ausgesucht: Das Skateboard und das Wakeboard. Von echten Profis lernt Can zunächst den wichtigsten Skateboard-Trick: Den Ollie. Mit all seinem Mut wagt er sich auf Rampen und Rails - und klar, das geht nicht ohne die richtige Schutzausrüstung. Eine Art Skateboard auf dem Wasser ist das Wakeboard. Can stellt sich auf das rutschige Brett und zischt von einem Lift gezogen übers Wasser. Ob er es schafft, das Gleichgewicht zu halten?


Da ja bekanntlich NACH WEIHNACHTEN ein VOR WEIHNACHTEN ist, schadet es nicht, beim nächsten Weihnachtsfest Bescheid zu wissen! Und Silvester ist ja auch noch nicht so lange her ;-)) Der Checker hat einige Fragen an den Krippenbauer Tobias und auch an den Weihnachtsmann persönlich! Nicht überall wird Weihnachten gleich gefeiert. Es gibt die unterschiedlichsten Traditionen und sogar verschiedene Termine für den Heiligen Abend. So feiert Checker Can mit einer russisch-orthodoxen Familie nicht am 24. Dezember, sondern am 6. Januar Weihnachten. Er lernt viel dabei, auch was auf Russisch "Frohe Weihnachten" heißt. Auf Weihnachten folgt Silvester. Doch woher kommt der Name Silvester überhaupt? Was hat es mit den Glücksbringern auf sich und wie funktioniert der Antrieb einer Silvesterrakete? Mit dem Glücksforscher Michael und den Feuerwerkprofis Ingo und Moritz kann Can diesen und noch viel mehr spannenden Fragen auf den Grund gehen. So kommen Checker Can und seine Zuschauer wieder ein bisschen schlauer ins neue Jahr!

Klappentext
Der Weihnachts-Check
Was war der Stern von Bethlehem? Wie heißen die Heiligen Drei Könige? Wer begleitet Väterchen Frost? Das sind die Checker-Fragen, die Can in seiner Weihnachtsfolge beantworten will. Dazu besucht er zunächst einen Krippenbauer und ein Krippenmuseum mit jahrhundertealten Figuren. Zurück in der Checker-Bude entdeckt Can dann ganz eigenartige Weihnachtstraditionen aus aller Welt. Wie man auf Russisch "Frohe Weihnachten" sagt erfährt er bei Familie Rahr, mit der er russisch-orthodoxe Weihnachten am sechsten Januar feiert.

Der Silvester-Check
Heute lässt es Can richtig krachen. Der Checker trifft Feuerwerkprofis, die in ihrer Werkstatt alles selbst basteln. Genau der richtige Ort für die erste Checkerfrage: Warum fliegt die Feuerwerkrakete? Zusammen mit Glücksforscher Michael klärt Can dann nicht nur, warum Silvester eigentlich Silvester heißt, sondern auch warum der Schornsteinfeger angeblich Glück bringt, die schwarze Katze hingegen nicht. Zum Abschluss gibt es ein Riesenfeuerwerk, von Can mit aufgebaut.



Lust auf eine Checker-Wissenstour? Dann mach doch mit bei meinem Gewinnspiel!


Ich verlose 3x 
Checker Can - Der Silvester-Check/der Weihnachts-Check

Alles was du tun musst:
Schicke eine Mail an bea@pooh-log.de mit der richtigen Antwort auf die Frage

"Wo fährt man mit dem Wakeboard?"

Als Betreff wähle bitte "Checker".
Ich wünsche dir viel Glück!
Gewinnspielende: 16.02.2014, 23:59 Uhr

Hinweis zur Datenverarbeitung:
Deine Daten werden nur bis zur Gewinnerermittlung gespeichert und nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden.

Nickname 09.02.2014, 16.10| PL | einsortiert in: Auf DVD | Tags: Checker Can, DVD, Gewinnspiel, Wissen,

Lass die Sonne rein von DONIKKL und Gewinnspiel

Der Wunsch nach Sonne verjährt nicht!
Im März 2013 erschien das Musik-Album des Kindermusikers Andreas Donauer mit dem zeitlosen Titel "Lass die Sonne rein" - und gerade nach den Wintermonaten passt das natürlich wunderbar! Der Musiker hat im letzten Jahr für seine Arbeit eine ganz besondere Auszeichnung erhalten. Er erhielt den Bayerischen Staatspreis für Musik. Der Preis für besonderes musikalisches und pädagogisches Engagement bei der Arbeit mit und für Kinder wurde am 2. Juli 2013 im Rahmen einer Festveranstaltung im Residenztheater in München verliehen. Nachlesen kann man die Informationen dazu hier

Andreas Donauer ist Pädagoge und Vater zweier Kinder. Er gründete vor über zehn Jahren die Kindermusikband "DONIKKL und die Weißwürschtl". Mit seinem Erfolgshit  "Fliegerlied - So a schöner Tag!", der seit 2008 weltweit in den verschiedensten Sprachen erschienen ist, eroberte er sämtliche Charts und wurde mit mehreren goldenen Schallplatten- und Musikpreisen ausgezeichnet. Für seine Mitmachlieder erhielt er u.a. den Multikulturellen Liedpreis des WDR und des Funkhauses Europas und zweimal den Deutschen Geraldino-Kindermusikpreis, um nur einige Auszeichnungen zu nennen.
Andreas Donauer ist außerdem als Dozent für Lehrerfortbildung, u.a. an der Musikakademie Schloss Alteglofsheim tätig und gibt dabei seine umfassenden Erfahrungen aus der musikalischen Arbeit mit Kindern weiter. Besonders am Herzen liegt ihm die Einbindung behinderter Kinder. Deshalb findet man in seiner Musik und seinen Auftritten Elemente der Gebärden unterstützenden Kommunikation, kurz GUK. Er engagiert sich außerdem für krebskranke Kinder, für Kinderrechte und soziale Kinderprojekte bzw. Einrichtungen. Mehr Information zu "DONIKKL und seinen Musikalben unter: www.donikkl.de und www.familymusic.de.

Am 8. März 2013 erschien DONIKKLs aktuelles Album "Lass die Sonne rein" bei Europa Family Music.
Eine Menge Ohrwürmer - für die ganze Familie - sind in die CD gepackt. Die Musik ist vielseitig, farbenfroh und voller guter Laune! Emfohlen wird die CD für kleine und große Leute ab 3 Jahren. Und garantiert wird sich der ein oder andere Erwachsene dabei erwischen, wie er die Lieder fröhlich mitschmettert, denn sie gehen unbedingt ins Ohr!

"Lass die Sonne rein" von Donikkl bei Amazon

Inhalt:
1. Lass die Sonne rein    Donikkl    
2. Spring wie'n Känguru    Donikkl
3. Gute Laune    Donikkl    
4. Love (That Is Shining)    Donikkl    
5. Hitmaschine    Donikkl
6. Sprechen mit den Händen    Donikkl    
7. 1-2-3 wir hab`n den Spaß dabei    Donikkl
8. Cowboy    Donikkl
9. Aram Sam Sam    Donikkl
10. Hintern wackeln    Donikkl
11. A E I O U    Donikkl Feat. Frank Und Seine Freunde
12. Osterhase und Nikolaus    Donikkl
13. Sieh` mal her wie ich tanze (Version 2013)    Donikkl    
14. Mr. Banana    Donikkl
15. So a schöner Tag (Originalversion)    Donikkl
16. Kleiner Schmetterling

Jetzt mitmachen und LASS DIE SONNE REIN von DONIKKL gewinnen!

Meine Gewinnspielfrage lautet:

Wie hieß DONIKKLs Erfolgshit von 2008?

Schicke deine Antwort mit dem Betreff "Donikkl" an bea@pooh-log.de
Das Gewinnspiel endet am 16.02.2014 um 23:59 Uhr

Hinweis zur Datenverarbeitung:
Deine werden nur bis zur Gewinnerermittlung gespeichert und nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden.


Ich wünsche dir viel Glück!

Nickname 09.02.2014, 12.56| PL | einsortiert in: Hörspaß | Tags: Donikkl, Musik, Gewinnspiel,

Alfred J. Kwak - und ein Gewinnspiel

Kennt ihr  ein "Kwak-Haus"?
Es ist in Goch am Niederrhein zu finden und ist eine Stiftung von Herman van Veen, der sich für die Rechte von Kindern einsetzt. Das Kwak-Haus ist eine Erholungseinrichtung für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die sich psychosozial und/oder körperlich in Extremsituationen befinden.  Die Stiftung folgt Herman van Veens zentralem Leitgedanken - "Geht es den Kindern gut, geht es der Welt gut". Ein wirklich schöner und guter Gedanke!

Wahrscheinlich fällt euch jetzt auch gleich "Alfred J. Kwak" ein - nicht wahr?
"Alfred J. Kwak" eine Zeichentrickserie, die auf der Musikfabel Alfred Jodocus Kwak des niederländischen Liederkomponisten Herman van Veen basiert. Sie entstand 1989 bis 1991 in den Niederlanden, Deutschland, Japan und Spanien. Die Serie wurde in Deutschland erstmals 1990 im ZDF ausgestrahlt. Sie gewann viele Preise, darunter auch die Goldene Kamera 1990 der Zeitschrift Hörzu für das beste Kinderprogramm. Für viele ein echter Ohrwurm, der Abspann "Warum bin ich so fröhlich...". Die Musik für die Zeichentrickserie haben Herman van Veen, Harry Sacksioni und Erik van der Wurff komponiert. Zu hören sind Ryan van den Akker (Alfred J. Kwak) & Herman van Veen.

Alfred J. Kwak ist Kult und von vielen geliebt! Immer wieder war die Serie vergriffen es gibt sie wieder in einer Neuauflage.
Universal Music Family Entertainment / Karussell veröffentlichte am 18.10.2013 die ersten beiden DVDs mit jeweils 13 Folgen aus der Reihe "Alfred J. Kwak". Weitere zwei DVDs folgten am 13.12.2013. Die DVD-Reihe ist für Kinder ab 6 Jahren empfohlen, aber auch Erwachsene werden ihren Spaß daran haben, nicht zuletzt, weil einige bissige und gesellschaftskritische Seitenhiebe in den Geschichten versteckt sind, die schmunzeln lassen. Auch heute noch sind die Geschichten um den Erpel Alfred J. Kwak ein zeitloses, intelligent gemachtes und überaus unterhaltsames Werk, das sich mit den Themen Gerechtigkeit, Minderheiten, Mitgefühl und Würde auseinandersetzt. Das klingt zwar anspruchsvoll, aber die Kinderserie "Alfred J. Kwak", ist der beste Beweis, dass es gar nicht so schwer ist, gute Werte für ein gesellschaftliches Miteinander einfach zu vermitteln.

Zur Geschichte: Die Entenfamilie Kwak mit ihren noch ganz kleinen Entenkindern ist glücklich und zufrieden. Doch eines Tages rollen die Bagger an und sie müssen umziehen und Platz machen für einen Vergnügungspark. Henk, der befreundete Maulwurf hat die Idee, sie könnten doch alle in das Haus seines Großvaters ziehen. Da ihr kleines Wäldchen von nun an unbewohnbar ist, machen sich Familie Kwak und Henk also auf den Weg zu dem kleinen Häuschen. Viel ist es ja nicht, was sie umzuziehen haben. Henk hat einen Koffer und die Kwak-Familie einen alten Holzschuh, der ihnen als Nest für die Kinder dient. Alfred J. Kwak, das kleine und neugierige Entenkind, bleibt immer wieder zurück und Henk darf ihn jedes Mal wieder einfangen. Das ist ihr großes Glück und Unglück zugleich: Bei der Überquerung einer großen Straße wird die Entenfamilie überfahren. Nur Alfred und Henk überleben, weil sie durch Alfreds Herumtrödeln zurückgeblieben sind. Der liebe Maulwurf Henk nimmt den kleinen Enterich mit zum Haus seines Großvaters und wird sein Pflegevater, Berater und bester Freund. So wächst das Waisenkind Alfred J. Kwak, von Henk scherzhaft auch  "Maulwurfente" genannt", im Königreich Großwasserland auf und sie erleben voller Mut und Tatendrang ein Abenteuer nach dem anderen, die stets von einem geprägt sind: Alfreds großem Sinn für Gerechtigkeit.
In den Geschichten mit Alfred J. Kwak tauchen die unterschiedlichsten Tiere auf, die wie Fabelwesen verschiedene Charaktereigenschaften haben. So ist z.B. der Bürgermeister "Rokodil" ein raffgieriges Krokodil, das leider nie für seine kriminellen Machenschaften geradestehen muss. Ein weiterer Kontrahent von Alfred ist "Kra", die Krähe, der ihm schon als Kind zusetzt, später die "Nationale Krähenpartei" gründet und zeitweise die Macht in Großwasserland übernimmt. Zum Glück wird der Storch "Ollie" nach der Einführung von freien Wahlen der erste demokratisch gewählte Präsident von Großwasserland. Alfred J. Kwak findet neben dem Maulwurf Henk, auch noch andere abenteuerlustige Freunde: den Seelöwen "Kapitän Stoppel" oder den Eisbären und Wissenschaftler "Professor Paljas", der ihn auf seine waghalsige Missionen in die Welt hinaus mitnimmt. Seine beste Freundin wird "Winnie Wanna", eine schwarze Ente, deren Vater ein Widerstandskämpfer gegen Rassentrennung ist und seine Kinder nach Großwasserland in Sicherheit bringt ...

Die verschiedenen Folgen Alfred J. Kwak bei Amazon


Mach mit und gewinne Folge 1 von Alfred J. Kwak!

Meine Gewinnspielfrage lautet:

In welchem Ort ist das Kwak-Haus zu finden?

Schicke deine Antwort mit dem Betreff "Alfred" an bea@pooh-log.de
Das Gewinnspiel endet am 16.02.2014 um 23:59 Uhr

Hinweis zur Datenverarbeitung:
Deine werden nur bis zur Gewinnerermittlung gespeichert und nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden.


Ich wünsche dir viel Glück!

Nickname 09.02.2014, 12.10| PL | einsortiert in: Auf DVD | Tags: Alfred J. Kwak, Animation, DVD, TV,

Frag den Lesch - die GewinnerIn

Frag_den_lesch.jpgDas Gewinnspiel "Frag den Lesch" ist beendet und wir haben eine Gewinnerin :-) - natürlich mit der richtigen Antwort auf meine Frage

"Von welcher Wissenschaft(slehre) ist die Astrophysik ein Teilgebiet? "

Die richtige Antwort lautet Astronomie!

Gewusst haben das NATÜRLICH alle, aber leider kann ich nicht alle mit einem Gewinn beglücken. Die Glücksfee hat nun wacker in den Lostopf gegriffen und den Namen

Betty J.

vom Loszettelchen gelesen. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin und allen anderen DANKESCHÖN fürs Mitmachen!

Nickname 03.02.2014, 11.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Auf DVD | Tags: Lesch, DVD, Aktion, Gewinnspiel,

Zoes Zauberschrank - und Gewinnspiel

Die in rund 180 Ländern ausgestrahlte internationale Zeichentrick-Animationsserie ZOEs ZAUBERSCHRANK entwickelte sich schon kurz nach Sendestart im April 2010 zu einem der Top-Vorschulformate beim Koproduzenten KiKA. Die jungen KiKANiNCHEN-Fans hatten sie schnell zur Lieblingssendung gekürt.
Seit Januar 2014 dürfen sich die kleinen Fans auf die Ausstrahlung von "Zoes Zauberschrank" immer Mo. - Fr. ab 08:25 Uhr freuen- natürlich wieder bei KiKA!

Für all diejenigen die ZOE gerne im DVD-Regal stehen haben möchten gibt es seit 24.01.2014 drei Zoe-Abenteuer auf DVD und als Hörspiel:
Hörspielfolgen 1-3 (je 4 Episoden) je CD ca. 45 Min.
DVD Folgen 1-3 (je 5 Episoden) je DVD ca. 55 Min.
ZOEs ZAUBERSCHRANK wird empfohlen ab 3 bis 6 Jahren

Inhalt:
Die Serie handelt von Zoe, einem vierjährigen Mädchen, Sie spielt gerne mit ihren Freunden in ihrem Zimmer. Nach kurzem Spiel öffnen sich die Türen ihres Kleiderschrankes und die Kinder finden darin ein ganz besonders Kostüm. Das Kostüm bestimmt das Thema der jeweiligen Folge. Verkleidet begeben sich die Kinder auf eine Abenteuerreise z.b. sind sie als Astronauten unterwegs oder als Piraten oder verwandeln sich in Prinzessinnen und Prinzen.
Immer mit dabei sind Zoes Kuschelente Quakquak. Oft sind auch der Roboterhund Wuff, der Frosch Soggi oder Plüscheule Huhugo dabei. Die Plüschtiere werden lebendig, sobald Zoe ins Reich der Fantasie eintaucht. In jeder Episode der Serie haben die Kinder eine spannende mathematische oder geometrische Frage zu beantworten, deren Lösung sie immer ein klein wenig schlauer macht. Dabei lernen sie spielerisch Zahlen, Formen, Farben, die mathematischen Grundbegriffe und allerlei Wissenswertes für Vorschüler. Die kleine Zoe nimmt ihre Zuschauer und Zuhörer mit auf die Reise und ermuntert sie, gemeinsam zu entdecken, wie wunderbar es ist, ein kleines Kind zu sein!  Jede Folge wird im Zimmer von Zoe beendet, wenn die Eltern das Zimmer betreten. Gemeinsam wird über das Erlebte gesprochen.

Die Figuren:
Zoe: Die Hauptfigur, ein vierjähriges Mädchen
Finn: Zoes bester Freund, ein vierjähriger Junge
Tanja: Zoes beste Freundin, ein vierjähriges Mädchen
Hamid: Freund von Zoe, ein vierjähriger Junge
Yasemin: Freundin von Zoe, ein vierjähriges Mädchen
Lili: Freundin von Zoe, ein vierjähriges Mädchen
Max: Der zweijährige Bruder von Lili
Wuff: Zoes Roboterspielhund
Soggi: Zoes Stofftier, ein Frosch
Quakquak: Zoes Lieblingsstofftier, eine Ente
Huhugo: Zoes Plüscheule
Mama: Zoes Mutter
Papa: Zoes Vater

Inhalt Folge 1 (bei Amazon )
01 Eule mit Beule
02 Regenbogenrätsel
03 Schatz Ahoi!
04 Die Farbe Rosa
05 Dschungelsafari

Inhalt Folge 2 (bei Amazon )
01 Schneeflocken
02 Das große Autorennen
03 Der Klang des Echos
04 Verknotete Arme
05 Sonniger Sonnentag

Inhalt Folge 3 (bei Amazon )
01 Spuren im Sand
02 Schweres leicht gemacht
03 Mal groß, mal klein
04 Die Schnitzeljagdband
05 Lila Fischlein

Aktuelle Termine zur Serie findest du hier
http://www.fernsehserien.de/zoes-zauberschrank/sendetermine.
Hier ein Einblick in die Serie: http://www.kikaninchen.de/kikaninchen/filme/zoeszauberschrank/index.html

Natürlich ist so ein Zauberschrank mit Kostümen ein echter Traum, denn alle Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen, deswegen ist es wunderbar, wenn so eine Verkleidungskiste in jedem Kinderzimmer steht. Hast DU eine Verkleidungskiste?

Mach mit und gewinne die DVD ZOES ZAUBERSCHRANK, Folge 1!

Meine Gewinnspielfrage lautet:

Wie heißt Zoes bester Freund?

Schicke deine Antwort mit dem Betreff "ZOE" an bea@pooh-log.de
Das Gewinnspiel endet am 16.02.2014 um 23:59 Uhr

Hinweis zur Datenverarbeitung:
Deine Daten werden nur bis zur Gewinnerermittlung gespeichert und nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden.


Ich wünsche dir viel Glück!

Nickname 02.02.2014, 17.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Auf DVD | Tags: Zoe, Zauberschrank, KiKa, KiKANiNCHEN, Karussell,