Pooh-log

conni-und-die-nixen-folge-55 - Pooh-(B)Log - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Conni und die Nixen, Folge 55

Universal Music Family Entertainment präsentiert das 55. Conni-Hörspiel "Conni und die Nixen"
Eine sagenhafte Geschichte nach dem Buch von Julia Boehme
VÖ: 02.03.2018 bei Universal Music Family Entertainment/Karussell
Spieldauer ca. 67 Min.
empf. ab 6 Jahren

Sagen, Legenden und Mythen haben etwas Geheimnisvolles, auch weil man in ihnen stets ein Fünkchen Wahrheit vermutet. Für Kinder sind sie besonders spannend, da sie meistens mit realen Personen und berühmten Orten verknüpft sind und sich in die Weltgeschichte einordnen lassen. So können sich die Kleinen nicht nur in die Erzählungen hineinträumen, sondern immer auch fragen: Was glaube ich nur und was weiß ich wirklich? So geht es auch Conni in der Hörspiel-Folge "Conni und die Nixen". Sie erlebt mit ihrer Familie ein tolles kulturelles Wochenende im Rheintal. Natürlich besuchen sie auch die berühmte Loreley. Und sie lernt eine neue Freundin kennen, die Undine heißt, was so viel bedeutet wie "kleine Nixe"...
"Conni und die Nixen" - ein Hörspiel rund um deutsche Kulturgeschichte und um neue Freundschaften, empfohlen für Kinder ab 6 Jahren.


Zum Inhalt:
Conni liest für die Schule ein Buch über Mädchen, die sich im Wasser in Nixen verwandeln. Faszinierend! Ihr jüngerer Bruder Jakob hingegen ist ganz im Ritterwahn. Für Conni eine völlig andere Welt. Papa Klawitter kennt einen Ort, an dem mythische und heldenhafte Figuren gleichsam ihren Platz haben. Und so lädt er die Familie zu einem Wochenendausflug ein: Es geht an den Rhein!

Schon die Unterkunft ist außergewöhnlich, denn Familie Klawitter bezieht drei alte, ziemlich große Weinfässer inmitten eines Weinanbaugebietes. Zwei Fässer zum Schlafen und Wohnen und eines als Bad. Dazu ein herrlicher Ausblick! Am Abend gehen sie zum Essen in das bei Touristen beliebte Städtchen Rüdesheim am Rhein. Es ist gar nicht so einfach noch einen Tisch zu ergattern, doch sie haben Glück und sogar noch Platz für zwei weitere Gäste, die sich zu ihnen setzen: Undine, ein Mädchen in Connis Alter, und ihre Mutter Melusine. Den mythischen Vornamen nach hatte Papa Klawitter also recht, wenn er behauptet, am Rhein gebe es Nixen - denn Undine bedeutet ja "kleine Nixe". Conni und Undine schließen gleich Freundschaft und auch ihre Mütter verstehen sich auf Anhieb gut. Familie Klaaten ist überall zu Hause, denn sie lebt auf einem Frachtschiff und ist immer auf dem Wasser unterwegs, was Conni wahnsinnig spannend findet. Undine darf mit auf die Ausflüge der Klawitters. Sie besuchen die Vogelstation "Adlerwarte", wo kranke Greifvögel gesund gepflegt werden, das Denkmal von König Wilhelm von Preußen mit der 12 Meter hohen Figur "Germania" und genießen die Aussicht über den Rhein. Natürlich fahren sie auch an einer echten Nixe, der Loreley, vorbei und Conni ist ganz begeistert von der Sage, die sie umgibt. Connis Bruder Jakob kommt auch voll auf seine Kosten, denn Klawitters besuchen ein Mittelalterfest mit einem echten Ritterturnier. Das Beste aber ist, dass Conni eine Nacht auf dem Frachtschiff bei Undine und ihren Eltern übernachten und ein Stück mitfahren darf. Viel zu schnell geht ein "sagenhaftes" Wochenende zu Ende ...

Das 55. Conni-Hörspiel "Conni und die Nixen" nach dem Buch von Julia Boehme (Carlsen Verlag) ist am 02.03.2018 bei Universal Music Family Entertainment/Karussell veröffentlicht und ist auch als Download und Stream erhältlich. Conni-Fans und insbesondere Mädchen, die fasziniert sind von Nixen und Sagengestalten, werden dieses Hörspiel lieben!



Nickname 14.03.2018, 09.00

Ich wünsche zu diesem Beitrag keine Kommentare, danke!