Pooh-log

max-macht-ferien-max-hat-keine-angst-im-dunkeln- - Pooh-(B)Log - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Max macht Ferien - Max hat keine Angst im Dunkeln

Richtig spannend und auch oft ein großes Rätsel, das ist die ganze Welt und selbst der normale Alltag für Kinder ab 3 Jahren. Sie erleben viele Situationen zum ersten Mal ganz bewusst und fragen Erwachsenen dann Löcher in den Bauch. In den Hörspielreihe "Mein Freund Max" geht es um diese Alltagserlebnisse, aber auch um die Lernziele und Herausforderungen, denen sich die Kinder täglich stellen müssen.

Am 28.10.16 veröffentlicht Universal Music Family Entertainment/Karussell die neue Hörspiel-Doppelfolge "Max macht Ferien/Max hat keine Angst im Dunkeln" auf je einer CD sowie als Download.

Spieldauer: ca. 34 Min.

Kurzinfos – Max Folge 16:

"Max macht Ferien“
Zelten auf dem Bauernhof ist genau Max` Ding! Seine Eltern nehmen auch Paulina und ihre Mutter mit. Sie haben alle großen Spaß auf Bauer Daniels Hof. Seine schönste Kuh Helena hat sogar einen Schönheitswettbewerb gewonnen. Max`Papa hat sich in ein Tandem verliebt. Er kauft es dem Fahrradverleiher gleich ab und kann jetzt mit Paulinas Mama gemeinsam auf einem Fahrrad fahren. Die Ferien vergehen wie im Flug. Für Max, Pauline und ihre Mama geht es mit dem Zug zurück, denn Dank Papas neuer Errungenschaft passen sie nicht mehr alle ins Auto ...

"Max hat keine Angst im Dunkeln"
Mitten in der Nacht wacht Max auf und hat von der Ritterburg, die er sich wünscht, geträumt. Im Traum mussten alle Ritter gleichzeitig aufs Klo. Zum Glück ist Max aufgewacht, denn er muss auch ganz dringend mal. So ein Mist, denn sein Nachttischlicht geht nicht und im Flur ist es stockdunkel. Er weckt seinen älteren Bruder, der für ihn das Licht im Flur anknipst. Das war aber knapp! Am nächsten Tag holt ihn sein Papa von der Kita ab und kauft Max eine tolle Taschenlampe, damit er sich künftig auch im Dunkeln den Weg leuchten kann. Max entdeckt schnell, dass er mit der Lampe noch viel tollere Sachen machen kann. Ab sofort wird sie zu seinem wichtigen Begleiter!


Nickname 04.12.2016, 14.17

Ich wünsche zu diesem Beitrag keine Kommentare, danke!