Pooh-log

disney-ralph-reichts- - Pooh-(B)Log - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Disney - Ralph reichts!

Ralph reichts! Gewinner

Es gibt Gewinner!!

Bei meinem Ralph-reichts-Gewinnspiel lautete die Frage: Wie heißt das Racing-Game in dem Ralph auf Vanellope trifft? Die Antwort musste natürlich Sugar Rush heißen.

Gewonnen haben
1x Kinokarte für Ralph reichts!: Nico H.
1x Soundtrack Ralph reichts!: Sandra S.

Herzlichen Glückwunsch!



© Disney

Nickname 19.12.2012, 23.30 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph reichts! Soundtrack u. Gewinnspiel


ENDLICH MAL DEN GUTEN SPIELEN!


Deutscher Kinostart: 06. Dezember 2012

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Nicht nur in 8-Bit: auch in Disney Digital 3D™


Regie: Rich Moore

www.disney.de/ralph-reichts


RALPH REICHTS: Original Film – Soundtrack
Walt Disney Records veröffentlichte am 30. November 2012 den Soundtrack zu RALPH REICHTS, der neben vier neuen Liedern – darunter den End-Credit Song von Owl City – auch Filmmusik von Komponist Henry Jackman enthält. Den Original Score kreierte Henry Jackman, der mit seinen unterschiedlichen Kompositionen die verschiedenen Welten des CGI-Abenteuers klangvoll in Szenen setzt und liess dabei nicht aus, auch Spielhallen aufzusuchen um seinen Musikstücken eine authentische Note zu geben.
Bekannte Namen wie Owl City, Skrillex und die japanischen Überflieger AKB48 oder Rihanna, Kool & the Gang sind auf dem Soundtrack vertreten. Erwähnenswert ist auch Buckner & Garcia, das Produzententeam des "Pac Man Fever"-Hits von 1982.


RALPH_REICHTS_CD.jpgTracklisting: "RALPH REICHTS: Original Film – Soundtrack"

1. "When Can I See You Again?" Performed by Owl City
2. "Wreck-It, Wreck-It Ralph" Performed by Buckner & Garcia
3. "Celebration" Performed by Kool & The Gang
4. "Sugar Rush" Performed by AKB48
5. "Bug Hunt (Noisia Remix)" Performed by Skrillex
6. "Shut Up and Drive" Performed by Rihanna
7. "Wreck-It Ralph" Score
8. "Life in the Arcade" Score
9. "Jumping Ship" Score
10. "Rocket Fiasco" Score
11. "Vanellope Von Schweetz" Score
12. "Royal Raceway" Score
13. "Cupcake Breakout" Score
14. "Candy Vandals" Score
15. "Turbo Flashback" Score
16. "Laffy Taffies" Score
17. "One Minute to Win It" Score
18. "Vanellope’s Hideout" Score
19. "Messing with the Program" Score
20. "King Candy" Score
21. "Broken-Karted" Score
22. "Out of the Penthouse, Off to the Race" Score
23. "Sugar Rush Showdown" Score
24. "You’re My Hero" Score
25. "Arcade Finale" Score

Mein Urteil zum Soundtrack: Ich hab natürlich in den Soundtrack reingehört um mir ein Bild zu machen und ich war überrascht, wie gut mir jeder einzelne Track gefällt. Mit 50 gefällt einem ja nun nicht mehr alles, aber ich hab mich musikalisch gut unterhalten gefühlt. Wenn man mit der Thematik vertraut ist, wird einem der ein oder andere Klang vertraut vorkommen (und sich in das ein oder andere Game versetzt fühlen).


Mitmachen und gewinnen:



Unter allen Gewinnspielteilnehmern (mit den richtigen Antworten) verlose ich

1 x Kino-Freikarte für "Ralph reichts!"
1x Ralph reichts! Original-Soundtrack
zum Film

Beantworte bitte meine Gewinnspielfrage
& sende deine Antworten an »bea@pooh-log.de:


Frage
Wie heißt das Racing-Game in dem Ralph auf Vanellope trifft?



Tipp
: Die Filmbeschreibung könnte dir hilfreich sein ;-)

Ich wünsche dir viel Glück!

Rechtshinweise zum Gewinnspiel:
Sollten mehrere richtige Einsendungen eingehen, entscheidet das Los!

Gewinnspielende: 09.12.2012, 23:59 Uhr

Hinweis zur Datenverarbeitung:
Deine Daten werden nur bis zur Gewinnerermittlung gespeichert und nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden.


Zum Kinofilm:
Die einzige Aufgabe von Randale-Ralph – der die Rolle des Bösewichts in einem 8-Bit-Videospiel namens "Fix-it Felix Jr." inne hat – ist es alles kaputt zu machen während der fleißige Handwerker und Held des Videospiels Felix den Schaden repariert und die ganze Anerkennung erntet. Ralph hat die Nase voll und haut ab, um in einem anderen Spiel endlich einmal zu zeigen, dass auch er das Zeug zum Helden hat. Bei seinen turbulenten Abenteuern im hochmodernen Hightech-Game "Hero’s Duty" und dem zuckersüßen Racing-Game "Sugar Rush" findet Ralph in der aufgeweckten und neugierigen Rennfahrerin Vanellope von Schweetz schon bald eine großartige Freundin. Das Leben scheint es endlich gut mit Ralph zu meinen, doch eine dunkle Bedrohung zieht durch die Arcadespiele und Ralph muss all seine 8-Bit-Power zusammennehmen, wenn er nicht will, dass es für ihn, Vanellope und all die anderen Player in den Spielen schon bald heißt: „Game Over“!


© Disney

Nickname 03.12.2012, 13.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph reichts!



ENDLICH MAL DEN GUTEN SPIELEN!


Deutscher Kinostart: 06. Dezember 2012

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Nicht nur in 8-Bit: auch in Disney Digital 3D™


Regie: Rich Moore

www.disney.de/ralph-reichts


RZ_Siegel_FBW_BW.jpgZum Film:
Die einzige Aufgabe von Randale-Ralph – der die Rolle des Bösewichts in einem 8-Bit-Videospiel namens "Fix-it Felix Jr." inne hat – ist es alles kaputt zu machen während der fleißige Handwerker und Held des Videospiels Felix den Schaden repariert und die ganze Anerkennung erntet. Ralph hat die Nase voll und haut ab, um in einem anderen Spiel endlich einmal zu zeigen, dass auch er das Zeug zum Helden hat. Bei seinen turbulenten Abenteuern im hochmodernen Hightech-Game "Hero’s Duty" und dem zuckersüßen Racing-Game "Sugar Rush" findet Ralph in der aufgeweckten und neugierigen Rennfahrerin Vanellope von Schweetz schon bald eine großartige Freundin. Das Leben scheint es endlich gut mit Ralph zu meinen, doch eine dunkle Bedrohung zieht durch die Arcadespiele und Ralph muss all seine 8-Bit-Power zusammennehmen, wenn er nicht will, dass es für ihn, Vanellope und all die anderen Player in den Spielen schon bald heißt: „Game Over“!

Du willst mehr vom Film wissen und hast ein Smartphone? Verwende einen QR-Reader wie z.b. »RedLaser, scanne damit den QR-Code und schon bekommst du weitere Infos zu "Ralph reichts!"



© Disney

Nickname 03.12.2012, 00.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph reichts! World Fix-it Felix Jr.


ENDLICH MAL DEN GUTEN SPIELEN!


Deutscher Kinostart: 06. Dezember 2012

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Nicht nur in 8-Bit: auch in Disney Digital 3D™


Regie: Rich Moore

www.disney.de/ralph-reichts

FIX-IT FELIX JR.
Randale-Ralphs Zuhause ist ein 8-Bit-Videospiel aus den 80er Jahren



Manche nennen es "old school", manche Retro, für wiederum andere – wie Randale-Ralph – ist das 80er-Jahre-8-Bit-Arcade-Videospiel aus RALPH REICHTS schlicht und ergreifend ihr Zuhause. Und die Spieler auf der anderen Seite des Bildschirms wissen natürlich, worauf es dort ankommt: Sie versuchen alles, um Felix – dem Guten – bei der Reparatur der Hochhäuser zu helfen, die – man ahnt es schon – von Ralph zerstört wurden. Er ist der Böse des Spiels.




Aber so simpel ist das Leben nicht einmal in Videospielen. Das Problem? Ralph will nicht mehr der Böse sein. Laut Regisseur Rich Moore lässt sich RALPH REICHTS auf eines reduzieren: den freien Willen – und dass Arcade-Game-Figuren eben nicht frei entscheiden können. „Sie sind programmiert, tagein, tagaus dasselbe zu tun – und haben gar keine andere Wahl“, sagt er. „In dieser Welt gibt es strenge Regeln: Du machst, wofür du geschaffen wurdest, nichts anderes. Aber was passiert, wenn eine Figur ihren Job nicht mehr leiden kann?“



Mit einer Körpergröße von fast drei Metern und knapp 300 kg Kampfgewicht ist Randale-Ralph unbestritten eine ernstzunehmende … Abrissbirne. Die Niceländer verschwenden jedoch keinen Gedanken an ihn, ihnen geht es stets nur um ihren geliebten Fix-it Felix Jr. „Felix wird von den Niceländern geradezu vergöttert“, sagt Produzent Clark Spencer. „Ralph ist ein Ausgestoßener, der in einem Steinhaufen leben muss.“

Randale-Ralph:
Bösewichte sind das Letzte

Ralph ist ein Zerstörer mit riesigen Pranken, aber einem noch größeren Herzen. Seit 30 Jahren gibt er nun schon den Bösewicht in dem alten Arcade-Videospiel "Fix-it Felix Jr.". Sein Job fällt ihm jedoch immer schwerer – man ist nicht gerade beliebt, wenn man alles in Schutt und Asche legt. Klare Sache: Ralph leidet unter einem klassischen Bösewicht-Burnout und sehnt sich nach Anerkennung. Darum stürzt er sich auch in ein wildes Abenteuer quer durch unglaubliche Videospiel-Welten, um es allen zu beweisen: Nur weil er ein Bösewicht ist, heißt das noch lange nicht, dass er ein böser Wicht ist. In seiner rauen Schale verbirgt sich ein weicher Kern.



Fix-it Felix Jr.:
Der Held ist stets zur Stelle

Felix ist der populäre Star des Videospiels "Fix-it Felix Jr.", der Hausmeister mit dem Zauberhammer. In dem Videospiel-Ort Niceland wird er von allen geliebt. Wieselflink repariert er die Schäden, die Randale-Ralph verursacht hat, und wird von den Niceländern zum Dank mit Goldmedaillen, Küssen, Jubel und Kuchen überschüttet. Er ist voll auf "Nettsein" und "strahlender Held" programmiert, alles andere kommt ihm nicht in die Konsole.

"Fix-it Felix Jr. ist der ultimative Good Guy", sagt Jack McBrayer, der der Figur Leben einhauchte. „Er liebt es, gute Taten zu vollbringen, und er liebt seinen Job. Er kennt einfach nichts anderes“, so McBrayer weiter. "Felix ist ein absoluter Gegensatz zu Ralph, der alles zerstört, sich aber ändern möchte. Beide müssen sich irgendwo in der Mitte zusammenraufen, was ja sehr nachvollziehbar ist."

Die Niceländer:
Hochhausbewohner in Gefahr

Sie spielen die Opfer in „Fix-it Felix Jr.“, ansonsten sind die Niceländer nur dazu da, um Felix zu bewundern und Ralph zu verachten. Um die Rettungsmission ihres strahlenden Helden Felix zu unterstützen, backen sie Kuchen, denn dadurch hebt sich sein Energielevel. In ihrer Freizeit organisieren Felix’ Fans Cocktailpartys – wobei sie immer sorgfältig darauf achten, dass Ralph nicht eingeladen wird. Die knubbeligen Fensterbewohner, zu denen auch Gene, Roy, Mary und Deanna gehören, können über Ralphs Status als Bösewicht und seine Zerstörungswut einfach nicht hinwegsehen. Nur ein Wunder könnte sie dazu bringen, Ralph zu akzeptieren ...



© Disney

Nickname 03.12.2012, 00.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph reichts! World Hero’s Duty


ENDLICH MAL DEN GUTEN SPIELEN!


Deutscher Kinostart: 06. Dezember 2012

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Nicht nur in 8-Bit: auch in Disney Digital 3D™


Regie: Rich Moore

www.disney.de/ralph-reichts


HERO’S DUTY
Ein abweisendes, aggressives, feindseliges Land, in dem aber eine begehrte Medaille zu holen ist.

Es ist cool. Es ist zeitgemäß. Es ist befallen.



"Hero’s Duty ist ein modernes Ego-Shooter-Game", erklärt Produzent Clark Spencer. "Es ist brandneu, das beste Game in der Arcade und das höchstentwickelte auf dem Markt. Darin kämpft Sergeant Calhoun mit ihrer Einheit gegen Cy-Bugs, die das Universum vernichten wollen. Sehr heftig, das Ganze."





calhoun.jpgUnd Ralph ist darauf nicht wirklich vorbereitet. "Er fühlt sich von ,Hero’s Duty’ magisch angezogen, als er von der Medaille hört, die man dort erlangen kann – die Heldenmedaille", so Regisseur Rich Moore. "Er denkt, wenn er nur diese Medaille gewinnen könnte, würde er damit allen beweisen, dass er zu den Guten gehört – ein für alle Mal."

Sergeant Tamora Jean Calhoun:
knallharte Kommandantin
Sie ist die beinharte, entscheidungsfreudige Truppenanführerin des Sci-Fi-Action-Games „Hero’s Duty“ und verteidigt die Freiheit der Menschheit mit allen Mitteln. Wenn sie nicht gerade militärische Game-Strategien zum Besten gibt, trainiert sie ihre Einheit für die nächste Angriffswelle. Die unerbittliche Weltraum-Kommandantin führt ihren ganz persönlichen Rachefeldzug und schreckt vor nichts zurück, um die Game-Player und die Spielhalle vor einer bösartigen Cy-Bug-Invasion zu schützen.

Cy-Bugs:
miese Rieseninsekten

Die oberfiesen Rieseninsekten namens Cy-Bugs sind nicht nur eine tödliche Gefahr innerhalb ihres Games „Hero’s Duty“, sondern auch für die ganze Spielhalle. Sie interessieren sich nur für drei Dinge: fressen, zerstören und vermehren. Gamer, aufgepasst! Cy-Bugs können die Gestalt von allem annehmen, was sie gefressen haben – von einem Angriffsbuggy bis zu einem Sturmgewehr. Sie haben nur eine einzige Schwachstelle – sie fühlen sich von Licht magisch angezogen (sie sind eben immer noch Insekten)




General Hologram:
der Mann mit der Medaille
General Hologram ist der perfekte Soldat: Er ist verwegen und aufstrebend, ernst und professionell. Außerdem wacht er über die ultimative Auszeichnung in "Hero’s Duty", die begehrte Heldenmedaille. Es ist ihm eine Ehre, diese Medaille jedem zu verleihen, der geschickt genug ist, den Turm mit den 99 Stockwerken bis ganz nach oben zu erklimmen.



© Disney

Nickname 03.12.2012, 00.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph reichts! World Sugar Rush


ENDLICH MAL DEN GUTEN SPIELEN!


Deutscher Kinostart: 06. Dezember 2012

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Nicht nur in 8-Bit: auch in Disney Digital 3D™


Regie: Rich Moore

www.disney.de/ralph-reichts


SUGAR RUSH
Farbenfroh, süß und blitzschnell – aber trotzdem anders, als man denkt







Wenn doch nur jede Bruchlandung im Zuckerguss enden würde.

Nachdem Ralph die Heldenmedaille ergattert hat, fliegt er in letzter Sekunde aus "Hero’s Duty" und landet mit seinem fehlgeleiteten Space Pod in der süßesten Welt der ganzen Videogame-Arcade. "Sugar Rush" ist ein Autoraser-Spiel aus den 90ern, das in einer Welt spielt, die komplett aus Süßigkeiten besteht. Eein viel drolligeres und wunderlicheres Umfeld, ein Mix aus klassischem Disney-Feeling und Anime-Einflüssen.




....doch unter der süßen Oberfläche birgt "Sugar Rush" auch eine düstere Seite....

Und dann gibt es da noch ein ruppiges Mädchen namens Vanellope von Schweetz, die Ralph dort als Erste trifft. Vanellope lebt am Rand von Sugar Rush. Sie ist ein Programmierungsfehler, deshalb ist sie von den Aktivitäten in "Sugar Rush" ausgeschlossen und auf sich allein gestellt. Ralph und Vanellope mögen sich anfangs nicht besonders – sie macht ihm wirklich das Leben schwer –, aber dann stellen sie fest, dass sie viel gemeinsam haben. Sie sind beide Außenseiter.



Vanellope von Schweetz:
van.jpgAn ihr beißt sich jeder die Zähne aus

Vanellope ist ein pixeliger Programmierungsfehler in dem überzuckerten Kart-Racing-Game „Sugar Rush“. Sie hat das Rennfahrer-Gen im Blut bzw. im Programmcode, deshalb ist sie auch fest entschlossen, sich ihren Platz in der Startformation des Spiels zu erobern. Einziges Problem: Die anderen Rennfahrer wollen sie nicht dabeihaben. Durch die jahrelange Zurückweisung hat Vanellope einen äußerst schrägen Sinn für Humor entwickelt und kann jeden mit ihren sarkastischen Bemerkungen in den Wahnsinn treiben. Doch irgendwo unter ihrer harten Schale verbirgt sich ein zuckersüßer Kern, der nur darauf wartet, ausgepackt zu werden.

King Candy:
hoheit.jpgIhre Hoheit von ganz „Sugar Rush“

Lang lebe King Candy – Rennstrecken-Regent, Pralinen-Prinz und Zucker-Zar. Es ist keine Überraschung, dass die mächtigste Figur des „Sugar Rush“-Videospiels auch der beste Rennfahrer ist. Aber von seinem eleganten Aussehen sollte sich niemand täuschen lassen: Der mysteriöse Monarch regiert sein Königreich mit Zuckerbrot und Peitsche und hält es frei von Programmierungsfehlern, Störenfrieden und Außenseitern.

Saurer Drops

Der winzige Handlanger von King Candy muss meist die haarigen Situationen meistern – aber über seine deprimierenden Aufgaben ist der langgesichtige, kleine Drops eigentlich ziemlich unglücklich.

Wynchel und Duncan:
Bodyguards mit Zuckerguss

Wynchel und Duncan sind King Candys Beschützer und sorgen in „Sugar Rush“ für Ordnung. Man sollte sie nicht wütend machen, sonst schmilzt ihre Glasur und dann gibt’s Saures.

Taffyta Muttonfudge:
taffyta.jpgernstzunehmende Gegnerin

Die Lolli leckende Taffyta Muttonfudge ist eine der Top-Rennfahrerinnen von „Sugar Rush“. Eine erbitterte Konkurrentin, die immer die Sieg-Trophäe im Blick hat und nicht davor zurückschreckt, andere ins Schleudern zu bringen, um sie zu bekommen. Obwohl King Candy der amtierende Rennchampion ist, macht Taffyta ihm mit ihren teuflischen Fahrkünsten immer wieder das Leben schwer.

Weitere Rennfahrerinnen von Sugar Rush
sind Jubileena Bing-Bing, Snowanna Rainbeau, Rancis Fluggerbutter, Adorabeezle Winterpop, Minty Zaki, Gloyd Orangeboar, Swizzle „The Swizz“ Malarkey, Crumbelina DiCaramello und Candlehead.



© Disney

Nickname 03.12.2012, 00.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph reichts! Game Central Station


ENDLICH MAL DEN GUTEN SPIELEN!


Deutscher Kinostart: 06. Dezember 2012

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Nicht nur in 8-Bit: auch in Disney Digital 3D™


Regie: Rich Moore

www.disney.de/ralph-reichts


Game Central Station
Drehbuchautor Phil Johnston erinnert sich noch sehr gut daran, wie er mit Regisseur Rich Moore herauszufinden versuchte, wie die Figuren überhaupt von einem Spiel ins andere gelangen sollten: „Wir hatten jede Menge blöde Ideen, darunter auch eine von einem Strudel in einer Toilette. Ich lebte zu der Zeit in New York und weil Rich häufig dorthin kam, um an der Story zu arbeiten, war es nur eine Frage der Zeit, bis wir auf die Game Central Station kommen würden. Sie sieht genauso aus wie die Grand Central Station mit ihren gewaltigen Lichtstrahlen, die zu den verschiedenen Tageszeiten ins Gebäude dringen. Bei uns ist es eine Steckdosenleiste, in die alle Games eingestöpselt sind und die für die Figuren als Verkehrsknotenpunkt funktioniert – sie reisen in kleinen Zügen durch die Kabel ihrer Games, die in der Game Central Station ankommen und abfahren.“



Genau wie das Original in New York ist auch die Game Central Station ein wuseliger und geschäftiger Treffpunkt. "Die Figuren laufen nach Feierabend dort auf, treffen ihre Kollegen und reisen zu ihren jeweiligen Games", erklärt Produzent Clark Spencer.





Q*Bert:
unplugged
Bei Q*Berts Videospiel wurde schon vor langer Zeit der Stecker gezogen. Seitdem lungert er in der Game Central Station herum, dem Verkehrsknotenpunkt aller Arcade-Videospiel-Figuren – und der „Endstation“ aller Videospiel-Figuren, deren Games aus der Mode gekommen sind. Q*Berts ehemaliger Erzfeind Coily, eine violette Sprungfeder-Schlange und der Bösewicht seines Spiels, hängt jetzt mit ihm gemeinsam dort ab.

Johnston sagt: „Wenn irgendwo der Stecker gezogen wird, dringt Licht durch den freien Anschluss in die Game Central Station. Unheilvoll, aber auch richtig cool.“

Überspannungs-Schützer:
der Typ mit dem Klemmbrett
Mit seiner starrköpfigen Beamtenmentalität und dem Übereifer eines Kaufhaus-Cops ist der Überspannungs-Schützer eher nervig als hilfsbereit. Allerdings ist mit elektrischen Entladungen nicht zu spaßen ...

Sonic The Hedgehog:
rettet immer noch die Welt
Wenn er nicht gerade in seiner eigenen Videospiel-Reihe die Welt rettet, dann schaltet der blaue Igel, der so schnell ist wie der Schall, einen Gang runter und ermahnt seine Arcade-Videospiel-Kollegen in öffentlichen Ansagen zur Sicherheit – besonders wenn sie sich außerhalb ihres eigenen Spiels bewegen. Roger Craig Smith, die Originalstimme des Videospiels Sonic, spricht die Figur auch im Film.

DIE "ANONYMEN BÖSEWICHTE"


Ralphs Unmut über sein Schicksal als Dauerbösewicht führt ihn zu einer Selbsthilfegruppe, die in Pac-Mans Bude abgehalten und von Clyde, dem orangen Geist des berühmten Videospiels, geleitet wird. Die Teilnehmer sind ein illustres Who’s Who einiger der berüchtigtsten Bösewichte der Videospiel-Branche.



Neff:
Violett ist das neue Schwarz
Neff ist als schurkischer Zauberer des Videospiels „Altered Beasts“ natürlich prädestiniert für die Selbsthilfegruppe der „Anonymen Bösewichte“.

M. Bison:
der Herrscher der Finsternis
M. Bison, der gnadenlose Diktator aus dem Videospiel „Street Fighter“, lernt bei den Treffen der „Anonymen Bösewichte“ etwas ganz anderes zu unterdrücken, nämlich seine Psycho-Power. Gerald C. Rivers, Originalstimme des Videospiels, spricht die Figur auch im Film.

Zangief:
der rote Zyklon
Der muskelbepackte, brustbehaarte, bärenstarke Kämpfer mit dem Irokesenschnitt stammt auch aus dem Videospiel „Street Fighter“ und geht ebenfalls regelmäßig zu den Treffen der „Anonymen Bösewichte“.

Dr. Eggman:
Sonics Erzfeind
Der schnauzbärtige Brillenträger ist der Gegner von Sonic, dem blauen Igel, und nimmt sich regelmäßig eine Auszeit von seiner Welteroberungsmission, um am wöchentlichen Treffen der „Anonymen Bösewichte“ teilnehmen zu können.

Clyde:
orange und endlich der Boss
Der orange Geist Clyde macht mit seinen Freunden Inky, Blinky und Pinky Pac-Man das Leben schwer. Nebenbei leitet er das wöchentliche Treffen der „Anonymen Bösewichte“.




© Disney

Nickname 03.12.2012, 00.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph reichts! Lebkuchenhaus


ENDLICH MAL DEN GUTEN SPIELEN!


Deutscher Kinostart: 06. Dezember 2012

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Nicht nur in 8-Bit: auch in Disney Digital 3D™


Regie: Rich Moore

www.disney.de/ralph-reichts


Knusper, knusper knäuschen, wer knabbert an Ralphs Häuschen?




Zutaten für 1 großes Häuschen
                 
150 g Butter
350 g Zucker
350 g Honig
900 g Mehl
2 EL Kakao
2 Päckchen Lebkuchengewürz
2 EL Pottasche
2 Eier

Für die Verzierung
2 Eiweiß
500 g Puderzucker
Süßigkeiten nach Belieben
Fester Karton für die Schablonen


Zubereitung

1. Auf einem festen Karton zeichnest du die Schablonen für das Haus:
Eine Bodenplatte à 25 cm x 25 cm.
Für die Seitenwände 2 Streifen à 15 cm x 7 cm.
Für die Dachschrägen 2 Platten à 13 cm x 18 cm.
Für die Vorder- und Rückseite 2 Platten à 15 cm x 14 cm. Auf einer 15-cm-Seite mit einem kleinen Punkt die Mitte bei 7,5 cm markieren. Bei beiden 14-cm-Seiten ab einer Höhe von 7 cm beide Seiten so abschrägen, dass sie sich oben im Punkt treffen.

2. Für den Lebkuchen-Teig in einem großen Topf bei mittlerer Hitze die Butter mit dem Zucker und dem Honig erhitzen. Währenddessen immer wieder Umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
3. In einer großen Schüssel das Mehl mit dem Kakao und dem Lebkuchengewürz mischen. Die Eier mit dem Schneebesen unter die abgekühlte Honigmasse rühren. Die Pottasche in 4 EL Wasser auflösen. Die Honig-Eier-Masse und die aufgelöste Pottasche zum Mehl geben. Alles am besten in einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Den Lebkuchenteig in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht kühl stellen.

4. Den Teig 2 Stunden vor der weiteren Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Inzwischen die Backbleche mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 170 °C vorheizen. Den Lebkuchenteig in 3 Stücke teilen und noch einmal durchkneten. Nacheinander auf die Größe des Backblechs ausrollen. Am besten legst du ein Backpapier auf den Teig, dann bleibt das Nudelholz nicht kleben. Im Ofen etwa 10–12 Minuten backen.

IMG_9642.jpg

5. Aus dem noch warmen Lebkuchenteig mithilfe der Schablonen alle Hausteile ausschneiden. Wenn du magst, kannst du aus dem restlichen Teig noch Figuren oder ein Auto ausschneiden. Alles auf einem Gitter auskühlen lassen.



6. Inzwischen die Eiweiße steif schlagen, dann den Puderzucker löffelweise zugeben und zu einem dicken Zuckerguss verrühren. Mithilfe eines Spritzbeutels oder eines Löffels den Zuckerguss auf die Hausteile malen und nach Belieben verzieren.



IMG_9738.jpg7. Sobald die Süßigkeiten festgetrocknet sind, zuerst die Vorderseite auf der unteren Kante mit dem Zuckerguss bemalen und auf der Bodenplatte festkleben. Nacheinander die Seitenwände und die Rückseite ebenfalls auf dem Boden sowie an den jeweiligen Kanten festkleben. Hier am besten zu zweit arbeiten. Wenn der Zuckerguss fest ist, kannst du die beiden Dachplatten mit dem Zuckerguss anbringen. Gut festhalten, bis das Dach fest sitzt. Anschließend kannst du noch die letzten Kanten verzieren. Nach Belieben mit Kokosraspeln bestreuen. Das Lebkuchen-Häuschen gut trocknen lassen!



Tipp: Wenn es schnell gehen soll: Es gibt auch fertige Lebkuchen-Teile zu kaufen, die du dann einfach mit Zuckerguss zusammenkleben und verzieren kannst. Oder du baust ein Häuschen aus Butterkeksen.




© Disney

Nickname 03.12.2012, 00.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph reichts! Malen


ENDLICH MAL DEN GUTEN SPIELEN!


Deutscher Kinostart: 06. Dezember 2012

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Nicht nur in 8-Bit: auch in Disney Digital 3D™


Regie: Rich Moore

www.disney.de/ralph-reichts


Du hast Spaß am Malen? Dann lade dir doch hier die Ralph-reichts-Malvorlagen herunter.


Zum Film:
Die einzige Aufgabe von Randale-Ralph – der die Rolle des Bösewichts in einem 8-Bit-Videospiel namens "Fix-it Felix Jr." inne hat – ist es alles kaputt zu machen während der fleißige Handwerker und Held des Videospiels Felix den Schaden repariert und die ganze Anerkennung erntet. Ralph hat die Nase voll und haut ab, um in einem anderen Spiel endlich einmal zu zeigen, dass auch er das Zeug zum Helden hat. Bei seinen turbulenten Abenteuern im hochmodernen Hightech-Game "Hero’s Duty" und dem zuckersüßen Racing-Game "Sugar Rush" findet Ralph in der aufgeweckten und neugierigen Rennfahrerin Vanellope von Schweetz schon bald eine großartige Freundin. Das Leben scheint es endlich gut mit Ralph zu meinen, doch eine dunkle Bedrohung zieht durch die Arcadespiele und Ralph muss all seine 8-Bit-Power zusammennehmen, wenn er nicht will, dass es für ihn, Vanellope und all die anderen Player in den Spielen schon bald heißt: „Game Over“!

Nickname 03.12.2012, 00.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ralph reichts! Die deutschen Stimmen


ENDLICH MAL DEN GUTEN SPIELEN!


Deutscher Kinostart: 06. Dezember 2012

Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Nicht nur in 8-Bit: auch in Disney Digital 3D™


Regie: Rich Moore

www.disney.de/ralph-reichts


Die deutschen Stimmen

CHRISTIAN ULMEN (Randale-Ralph), 1975 in Neuwied geboren, startete im Radio und moderierte von 1994 bis 1995 die Kindersendung "Disney & Co." für RTL. Später wechselte er zu MTV und moderierte die Shows "MTV Hot", "MTV Alarm". Kultstatus erreichte er mit seinen seiner selbstproduzierten Show "Unter Ulmen" (2000 - 2003). 

Erwähnenswert sind ausserdem "Mein neuer Freund" (2004, ProSieben)
"Dr. Psycho" (2007/2008, ProSieben)
"Die Snobs – Sie können auch ohne dich" (2010).

Den Durchbruch auf der großen Leinwand feierte Ulmen mit seiner ersten Hauptrolle in Leander Haußmanns HERR LEHMANN (2003). Er erhielt dafür den Bayerischen Filmpreis als Bester Darsteller. Es folgten Hauptrollen in vielen weiteren Filmen:
DER FISCHER UND SEINE FRAU (2005)
ELEMENTARTEILCHEN (2006)
MÄNNERHERZEN (2009)
MÄNNERHERZEN … UND DIE GANZ GANZ GROSSE LIEBE (2011)
MARIA, IHM SCHMECKT’S NICHT! (2009)
JERRY COTTON (2010)
EINER WIE BRUNO (2011)
JONAS (2011)
WER’S GLAUBT WIRD SELIG (2012)

ANNA FISCHER (Vanellope von Schweetz), 1986 in Ost-Berlin geboren, gehört zu den grössten Nachwuchshoffnungen des deuschen Films mit ihrem schauspielerischen Durchbruch in Jeanette Wagners Drama LIEBESKIND (2005). Für die Rolle erhielt sie im Jahr darauf den Max-Ophüls-Preis als Beste Nachwuchsdarstellerin. Entdeckt wurde Anna Fischer von Regisseur Hans-Christian Schmid.

Zu sehen war sie in der Jugendbuch-Verfilmung DIE WOLKE und der Fernsehkomödie "Reife Leistung!" (beide 2006) ; in "Teufelsbraten“ (2007), "Die Rebellin"; "Wir sind das Volk – Liebe kennt keine Grenzen“ (beide 2008). Seit 2009 ist sie außerdem regelmäßig als Ziehtochter von Kommissarin „Bella Block“ zu sehen.

Zu ihren Kinofilmen zählen:
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE (2008)
LIEBE MAUER (2009)
GROUPIES BLEIBEN NICHT ZUM FRÜHSTÜCK (2009)
WIR SIND DIE NACHT (2009)
HEITER BIS WOLKIG (2011)

© Disney

Nickname 03.12.2012, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Dies und Das
Winnie Puuh - 2011





Tiggers grosses
Abenteuer
(2002)





Ferkels großes Abenteuer
(2003)





Heffalump - ein neuer Freund 
für Winnie Pooh (2005)




Shoutbox

Captcha Abfrage



Anne
Schöne Seite! topf
12.3.2015-12:57
Ben
Pooh ist klasse!
2.6.2010-23:53
Baby Laila
Meine Tochter ist fast 4 Monate alt und hat schon viel von Puh Bär.

16.10.2009-8:48
Baby Laila
Meine Tochter ist fast 4 Monate alt und hat schon viel von Puh Bär.

16.10.2009-8:45
Lisa
Hallo!Ich find es hier ganz supertoll! Winnie Puh und seine Freunde sind einfach klasse! winnie1 eeyore
5.6.2008-13:55